Bestattungsarten


Erdbestattung

 
Die häufigste Form der Bestattung in Österreich. 



Feuerbestattung (Kremation)

    Die Beisetzung der Urne (Überreste) erfolgt üblicherweise im Erdgrab, in der Urnennische, in einer Urnenstele, oder die Urne wird pietätvoll im Eigenheim aufbewahrt bzw. auf Eigengrund beigesetzt.



    Seebestattung (mit vorhergehender Kremation)

      Die Asche des Verstorbenen wird den Tiefen des Meeres übergeben.



      Weltraumbestattung

        Ein Teil der Asche wird auf die ewige Reise durch das Universum geschickt.



        Diamantbestattung

          Aus der Asche des Verstorbenen wird ein Diamant gepresst.


          Die Bestattungen können auf einem Friedhof (Einzel- oder Gemeinschaftsgrab, eventuell anonym), in einem Friedwald oder auf dem Meer durchgeführt werden.